arrow arrow
 

Die Bauer Baumesstechnik

Messsysteme sind aus dem Spezialtiefbau nicht mehr wegzudenken. Sie sind ein wichtiges Mittel zur Qualitätssicherung in der Bauausführung, gleichermaßen werden die Messergebnisse auch als Planungsgrundlage verwendet. Wirtschaftlich günstige Verfahren werden auf Grund dieser Ergebnisse ausgewählt. Darüber hinaus sollen die Messergebnisse die Planungsannahmen überprüfen.

Heute wird erwartet, viele Daten kontinuierlich zu erfassen, online zu visualisieren und laufend auszuwerten. Problemsituationen aus unplanmäßigen Verformungs- und Spannungszuständen können mit diesen Messsystemen schnell erkannt werden; dann kann man sofort reagieren, bevor Schäden entstehen. Kontinuierliche Messungen führen zu Qualitätsverbesserung und zur Steigerung der Leistung mit positiven Einfluß auf die Kostenentwicklung.

Bauer setzt alle im Grundbau bekannten Messverfahren ein und optimiert viele Verfahren bezüglich Bauablauf, Datenerfassung und Auswertung. Mit neuester EDV, Software, Regelungstechnik, aktuellen Messwertaufnehmern und Bauverfahren werden ständig problembezogene Lösungen erarbeitet. Bauer hat eine moderne Datenerfassung mit Online-Visualisierung und Datenfernübertragung aus handelsüblichen Komponenten entwickelt und paßt diese an die verschiedenen Aufgabenstellungen im Spezialtiefbau an. Dabei können Verformungs-, Last-, Temperatur- und Verschiebungszustände sofort berechnet, dargestellt und den gegebenen Grenzwerten gegenübergestellt werden. Bei Überschreitung von Grenzwerten kann visuell oder akustisch Alarm ausgelöst werden.

Wir bieten Komplettlösungen für ihre messtechnische Aufgabenstellungen. Dies umfaßt die Beratung und Durchführung der jeweiligen Aufgabe sowie die Auswertung und Berichte - alles aus einer Hand. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Entwicklung neuer Messverfahren, Messgeräte, Datenerfassungs- und Visualisierungssysteme.

Lieferung und der Einbau von Sondermesstechnik sowie die Durchführung von Messungen erfolgt durch Ingenieure und Techniker der Abteilung Messtechnik.